Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

1.1 Anbieter
Das Lehrstellenportal die-lehrstelle.ch, welches die Domain www.die-lehrstelle.ch umfasst, wird durch CR Communications GmbH mit Sitz in Oberentfelden betrieben und geführt.

1.2 Geltungsbereich
Für alle Rechtsbeziehungen, welche zwischen CR Communications GmbH, nachfolgend CR Comm genannt, und den stellensuchenden, bzw. CR Communications GmbH und den potentiellen Lehrstellenanbietern, d.h. inserierenden Unternehmen, welche das Stellenportal die-lehrstelle.ch nutzen, gelten die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Anmeldung, bzw. bei der Einreichung eines Lehrstelleninserats.

Die Zustimmung des Nutzers zu diesen AGB erfolgt mit seiner Registrierung auf www.die-lehrstelle.ch. Im Registrierungsformular stimmt der Nutzer durch Setzen eines Häkchens im Formular den vorliegenden AGB explizit zu.

Allfällige individuelle Vertragsabreden gehen den vorliegenden AGB vor.

2. Vertragsgegenstand

2.1 Mindestalter für die Nutzung von die-lehrstelle.ch
Jeder Nutzer bestätigt mit seiner Registrierung, dass er mindestens das 13. Lebensjahr erreicht hat. CR Communications GmbH ist berechtigt, im Zweifelsfall einen schriftlichen Nachweis des Alters zu verlangen, haftet jedoch nicht für die Richtigkeit der Angaben.

2.2 Angebot und Leistung auf die-lehrstelle.ch
die-lehrstelle.ch stellt für Lehrstellensuchende sämtliche Lehrstellenangebote, welche von Firmen publiziert werden, öffentlich zur Verfügung. Unternehmen können auf einfachste Weise offene Lehrstellen ausschreiben und erhalten Bewerbungen von Lehrstellensuchenden. Die Lehrstellensuchenden können ebenfalls gezielt nach bestimmten Unternehmen und/oder Lehrstellen suchen.

Weder die Nutzer noch die Unternehmen schliessen dabei arbeitsrechtliche Verträge mit CR Comm ab.

2.3 Benutzerkonto auf die-lehrstelle.ch
Um sich auf die-lehrstelle.ch auf eine Lehrstelle zu bewerben oder um als Unternehmen eine Lehrstelle auszuschreiben, muss der Nutzer sich registrieren und ein Konto eröffnen, welches das Speichern von personenbezogenen Daten und das Heraufladen von Unterlagen oder Dokumenten ermöglicht. Die Nutzung von die-lehrstelle.ch ist für die Nutzer kostenlos. CR Comm behält sich aber vor, zusätzliche Leistungen zu einem späteren Zeitpunkt gegen Vergütung zu erbringen. Solche zusätzlichen Leistungen werden ausdrücklich als solche gekennzeichnet.

Die Inserierung von Lehrstellen durch Unternehmen ist kostenpflichtig. Sämtliche Kosten werden transparent ausgewiesen und müssen vor dem Zustandekommen des Vertrages akzeptiert werden, ebenso wie diese AGB's.

2.4 Änderung von Angebot und Leistung auf die-lehrstelle.ch
CR Comm behält sich vor, Änderungen an Angebot und Leistung jederzeit ohne Vorankündigung vorzunehmen. Das Rechtsverhältnis zwischen den Lehrstellensuchenden, bzw. Unternehmen und CR Comm wird davon nicht tangiert und stillschweigend weitergeführt.

2.5 Missbräuchliche Verwendung von die-lehrstelle.ch
Bei Verdacht auf eine widerrechtliche, unsittliche oder nicht vertragsgemässe Verwendung von die-lehrstelle.ch kann CR Comm jederzeit das Konto des entsprechenden Lehrstellensuchenden, bzw. Unternehmens ohne vorgängige Ankündigung mit sofortiger Wirkung sperren. Dies gilt insbesondere bei der Verwendung von fremden Personendaten, bewusster Identitätsfälschung, Täuschung oder Hochladen von Dokumenten und Bildern mit strafbaren Inhalten wie beispielsweise rassistischer, diskriminierender, beleidigender oder sexueller Natur. CR Comm behält sich in Missbrauchsfällen eine strafrechtliche Verfolgung vor.

2.6 Kein Rechtsanspruch auf Leistung/Angebot auf die-lehrstelle.ch und keine Erfolgsgarantie
CR Comm gewährt den Nutzern und Unternehmen keinen Rechtsanspruch auf Inanspruchnahme der genannten Leistungen. CR Comm kann Nutzer, bzw. Unternehmen fristlos von der Inanspruchnahme vertraglicher Leistungen ausschliessen. Multicheck kann weder für Nutzer noch Unternehmen eine Erfolgsgarantie für eine erfolgreiche Vermittlung abgeben.

2.7 Verfügbarkeit von die-lehrstelle.ch
Das Lehrstellenportal die-lehrstelle.ch steht grundsätzlich 24 Stunden pro Tag an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. CR Comm übernimmt jedoch explizit keine Garantie für den unterbruchfreien Betrieb des Lehrstellenportals die-lehrstelle.ch. Ungeplante Betriebsunterbrüche werden im Interesse aller Parteien so rasch wie möglich behoben, berechtigen den Bewerber jedoch nicht zur Forderung von Ersatzansprüchen. Für Unterbrechungen des Betriebes zwecks Unterhalts- und Wartungsarbeiten werden die Lehrstellensuchenden und Unternehmen zum Voraus informiert.

2.8 Kommunikation unter Lehrstellensuchenden und Unternehmen
Die Lehrstellensuchenden können sich beliebig auf die Lehrstelleninserate von Unternehmen bewerben. Eingegangene Bewerbungen werden auf die-lehrstelle.ch gespeichert und eine Kopie wird per E-Mail an das Unternehmen versendet, welches die Lehrstelle ausgeschrieben hat. Die Bewerbung ist nur für den Lehrstellensuchenden ersichtlich, welcher die Bewerbung versendet hat, und für das Unternehmen, an welches die Lehrstellenbewerbung gerichtet ist. Für alle übrigen Lehrstellensuchenden und Unternehmen ist diese Bewerbung nicht zugänglich.

3. Haftungsrechtliche Beschränkungen

CR Comm lehnt grundsätzlich jede Haftung für die von Lehrstellensuchenden, bzw. Unternehmen erfassten Daten, Inhalte und Dokumente ab. Dies gilt auch bei einem entstandenen Datenverlust seitens der Lerstellensuchenden, bzw. Unternehmen, wie beispielsweise durch Falscheingabe.

Die von CR Comm erstellten und publizierten Inhalte wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, erarbeitet und aufbereitet, jedoch wird keinerlei Garantie dafür übernommen, dass die vermittelten Daten und Informationen richtig, fehlerfrei und vollständig sind.

CR Comm haftet nicht für allfälligen direkten oder indirekten Schaden und allfällige Folgeschäden, welche als Folge des Gebrauchs von Daten, Informationen und Material von CR Comm, durch das Angebot und die Leistungen von die-lehrstelle.ch oder durch Zugriff über Links auf andere Websites entstehen. CR Comm übernimmt zudem keine Garantie, dass Informationen, Inhalte, Daten oder Software, welche über die-lehrstelle.ch zugänglich sind, frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind.

CR Comm haftet zudem nicht für Schäden, die als Folge eines Unterbruchs oder einer technischen Störung von Gateway entstanden sind. Auch kann CR Comm nicht für Schäden haftbar gemacht werden, welche durch das Verhalten von Lehrstellensuchenden, bzw. Unternehmen anderen Nutzern, bzw. Unternehmen entstanden sind.

4. Datenschutz

Der Datenschutz hat einen hohen Stellenwert bei CR Comm und auf dem Lehrstellenportal die-lehrstelle.ch und behandelt sämtlich Daten von Lehrstellensuchenden und Unternehmen mit grösster Sorgfalt.
Sämtliche auf die-lehrstelle.ch gespeicherte Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet ohne ausdrückliche Genehmigung des Lehrstellensuchenden bzw. des Unternehmens.
CR Comm behält sich jedoch vor, die eingereichten Nutzerdaten für eigene Zwecke (z.B. Statistiken und Marketingzwecken) zu Verwenden. Für die Verwendung von Daten gegenüber Dritten erfolgt die Verwendung ausschliesslich unter strikter Einhaltung der Anonymität der Lehrstellensuchenden, bzw. der Unternehmen. Bewerbungen von Lehrstellensuchenden werden ohne schriftliches Einverständnis des Lehrstellensuchenden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht.

5. Urheberrechte

Sämtliche Rechte an die-lehrstelle.ch, insbesondere Marken-, Design-, Urheber-und / oder Patentrechte stehen ausschliesslich der CR Comm zu.

6. Nutzungsrechte der Inhalte auf die-lehrstelle.ch

Die Unternehmen bzw. Lehrstellensuchenden stimmen der bestimmungsgemässen Datenbearbeitung durch CR Comm zu. Die personenbezogenen Daten und heruntergeladenen Unterlagen und Dokumente dürfen gemäss Zweckartikel (Ziff. 2.1) unter Einhaltung des Datenschutzes (Ziff. 4) bearbeitet und verwendet werden.

7. Vertragsdauer, Beendigung des Vertrages, Kündigung

Grundsätzlich kommt das Rechtsverhältnis zwischen CR Comm und dem Lehrstellensuchenden durch die Eröffnung eines die-lehrstelle.ch Kontos, d.h. der Registrierung auf die-lehrstelle.ch und der expliziten Zustimmung der vorliegenden AGB, zustande. Das Rechtsverhältnis wird auf unbestimmte Dauer abgeschlossen. Dem Nutzer steht es jederzeit frei, mittels der auf die-lehrstelle.ch zur Verfügung gestellten Löschfunktion, sein die-lehrstelle.ch Konto zu löschen und damit dieses Rechtsverhältnis zu kündigen. Dadurch werden alle Daten, Informationen, Inhalte, Bewerbungen und sämtliche bei die-lehrstelle.ch gespeicherten elektronischen Dokumenten gelöscht. Diese Aktion ist unwiderruflich und endgültig.
Das Vertragsverhältnis zwischen CR Comm und dem Unternehmen kommt durch das Einreichen von Inseraten und der Zustimmung dieser vorliegenden AGB's zustande. Zwingende Vertragspunkte wie Vertragsdauer und Kosten sind auf dem Portal www.die-lehrstelle.ch ausgewiesen und müssen beim Einreichen eines Inserats akzeptiert werden. Im Übrigen gelten für die Beendigung des Vertragsverhältnisses, bzw. für die Kündigung dieselben Bestimmungen wie für die Lehrstellensuchenden.

8. Gültigkeit und Änderung dieser AGB

Die vorliegenden AGB sind verbindlich, sowohl für Lehrstellensuchende, bzw. Unternehmen wie auch für CR Comm. Mit der Bestätigung der AGB bei der Registrierung bzw. der Inserierung einer Lehrstelle auf die-lehrstelle.ch, erklärt der Nutzer, dass er den Inhalt zur Kenntnis genommen und verstanden hat und diese AGB vollumfänglich akzeptiert.
CR Comm behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB jederzeit einseitig zu ergänzen, anzupassen oder zu ändern. Änderungen werden mindestens 30 Tage bevor sie in Kraft treten auf der öffentlich zugänglichen Website von die-lehrstelle.ch publiziert.
Die aktuelle Version der AGB ist jederzeit öffentlich zugänglich und ausdruckbarauf der Website  www.die-lehrstelle.ch.

9. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. In einem solchen Fall gilt als vereinbart, was dem angestrebten Zweck rechtsmässig entspricht oder möglichst nahe kommt.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Lehrstellensuchenden, bzw. Unternehmen und CR Comm gilt ausschliesslich schweizerisches Recht. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Aarau.